Die neuen Wärmebildkameras Quantum S  von Yukon Advanced Optics Worldwide   sind in Produktion gegangen

Die neuen Wärmebildkameras Quantum S von Yukon Advanced Optics Worldwide sind in Produktion gegangen

Picture Yukon Advanced Optics Worldwide

Press-Release

Publiziert nach dem 20.Oktober, 2013    

Kontakte:

Tel. (+375 154) 545709

e-mail: marketing@yukonopticsglobal.com

www.pulsar-nv.com

Die neuen Wärmebildkameras Quantum S

von Yukon Advanced Optics Worldwide

 sind in Produktion gegangen

 

 Vilnius, Litauen – 20. Oktober, 2013.

Yukon Advanced Optics Worldwide war und ist immer daran interessiert, seine Produkte zu vervollkommnen und zu erneuern. In diesem Herbst erscheint auf dem Markt eine neue verbesserte Version der Quantum Serie - Quantum S Wärmebildkameras, die genau so viel Erfolg genießen sollen, wie ihre Vorgänger.

Einzigartiges Design, perfekte Qualität, Anwendung von den modernsten Technologien für den besten Preis. Yukon hat in seinen neuen Quantum S Modellen Funktionalitätsseite entwickelt, damit die Geräte praktikabler und handlicher sind.  

Im Grunde alle Quantum S Wärmebildkameras liegt das modernste ungekühlte Mikrobolometer,  das ein scharfes reines Wärmebild mit der Auflösung von 384x288 Pixel gewährleistet. Die Geräte sind mit unterschiedlicher Bildwechselfrequenz vertreten – mit 9Hz oder 30Hz, was die Quantums auf den meisten Märkten zu vertreiben ermöglicht. Die Wärmebildgeräte von Yukon Advanced Optics Worldwide sind mit hochqualitativen Objektiven aus Germanium versehen, die sich durch ihre innere Fokussierung auszeichnen. Abhängig vom Modell, liegt die Vergrößerung bei 1.1x und 2.1x, und die Entdeckungsdistanz variiert von 500 bis 950 Meter dementsprechend.

Das Gehäuse aus Carbonfaserkunststoff mit extra haltbarer Beschichtung macht das Gerät robust und zuverlässig. Geriffelte Gummiarmierung garantiert eine sichere Lage des Quantums in der Hand. Für die Bedienung des Gerätes sind drei Tasten (Ein/Aus, Kalibrierung, Digitales Zoom/ Farbwechsel („heiß weiß/ heiß schwarz“) vorgesehen, die gerade unter ihren Fingern untergebracht sind.  Vorne auf dem Gehäuse liegt ein Einstellungsring, der für viele Funktionen verantwortlich ist. Nicht nur Helligkeits- und Kontrastniveau sind damit einstellbar, sondern sind im Menü Uhrzeit, Videoausgangssignal mittels dieser Taste einzustellen. Im Menü sind also folgende Funktionen abstimmbar: Auswahl an Videoausgangssignal, Betriebsmodus, Kalibrierungsart.

Die letzten zwei Funktionen sollen detailliert betrachtet werden. Betriebsmodusauswahl ermöglicht so einen Modus zu nutzen, der den aktuellen Bedingungen am besten anpasst. Quantum S bieten drei Betriebsmodi an: “City”/ “Stadt” (erhöhter Konrast), “Forest”/ “Wald” (niedriger Kontrast) und “Identification”/ „Entdeckung“ (verbesserte detaillierte Wiedergabe der warmen Objekte). Die Kalibrierung kann in drei Arten erfolgen: geräuschlos manual (M), automatisch (A), halbautomatisch (H). Der „A“ Modus braucht keinen menschlichen Anteil – die Kalibrierung ist völlig automatisch. Im «H» Modus entscheidet der Benutzer, dem Bild gemäß, wann das Gerät kalibriert werden soll. Den „M“ Modus ist es empfehlenswert, auf der Jagd zu benutzen, wenn die Stille besonders wert ist.

Die Quantum S Wärmebildkameras werden nur mit vier AA Batterien gespeist, was für 4,5 Stunden Alleinlauf ausreicht. Energiesparmodus gibt vier zusätzliche Betriebsstunden, dabei wird aber der Videoausgang deaktiviert. Für einen längeren Betrieb werden externe Stromspeisungsgeräte EPS3 oder EPS5 empfohlen.

Für Quantum S kann mit Videorekorder, externen Stromspeisungsgeräten, gerichtetem Mikrophone und anderem Zubehör verwendet werden. Für die Zubehörmontage ist eine Weaver-Schiene links auf dem Gehäuse vorgesehen. ¼ Zoll Anschlussstelle liegt beiderseits, was das Gerät an das Stativ anzubringen ermöglicht. Der Trageriemen passt also an die beiden Anschlussstellen.

The Quantum S is a very well-balanced thermal imager that has all features a thermal scope must have – outstanding picture, long viewing range, selectable operating and calibration modes, stable operation. All this, combined with a more than reasonable price, make the Quantum S a perfect instrument for a multitude of applications.

Im neuen Quantum S ist alles bis auf Kleinigkeiten durchdacht, es gewährleistet alles, was für ein gutes Wärmebildgerät notwendig ist: hohe Bildqualität, große Entdeckungsdistanz, unterschiedliche Betriebsmodi und Kalibrierungsarten, stabiles Funktionieren. Das ganze positive Bild ergänzt ein Konkurrenzpreis. Also Quantum S ist ein neues funktionelles Gerät für verschiedene Anwendungsbereiche.

 

Photos der Quantum S Serie sind auf unsrem FTP Server zu finden

http://yukonopticsglobal.com/mr/manager/

login: user

password: Gf4y1Lks23

###

VK Facebook Google Plus Twitter
×
Schicken Sie uns eine Nachricht