Digitales Nachtsichtzielfernrohr Digisight LRF N850 ...#76331

digisight-lrf-n850 digisight-lrf-n850 digisight-lrf-n850 digisight-lrf-n850 digisight-lrf-n850 Zum Vergrößern klicken
Grosser Austrittspupillenabstand

Grosser Austrittspupillenabstand

Der Austrittspupillenabstand beträgt 67 mm

Der Anschluss an externe Stromspeiseanlagen

Der Anschluss an externe Stromspeiseanlagen

Das Gerät kann nicht nur von den Batterien, sondern auch von externen Stromspeisungen gespeist, funktionieren

Betrieb bei niedriger Temperatur

Betrieb bei niedriger Temperatur

Die erste Laserschutzklasse des IR-Strahlers

Die erste Laserschutzklasse des IR-Strahlers

Die erste Laserschutzklasse des IR-Strahlers dem  IEC 60825-2007 Standard gemäß

Stossfest

Stossfest

Stossfest auch auf Grosskalibern mit Eo bis zu 6000 Joules

Technische Merkmale

Vergrößerung: 4.5x...9x
Max. Messentfernung: 400 m
Austrittspupillenabstand: 67 mm
IR-Strahler: laser, 780 nm
Betriebstemperatur: -25 ... + 50 °С
Absehenkatalog downloaden
Katalog der Schienen downloaden 

Lieferumfang

Digisight LRF N850 Nachtsichtzielfernrohr | Aufbewahrungstasche | Betriebsanleitung | Drahtloses Fernbedienungspult | Garantieschein

HÄNDLERSUCHE

BETRIEBSANLEITSUNG | Zielfernrohre Digisight. Fragen

Leistungsmerkmale
(Digisight LRF) Der eingebaute Laser Entfernungsmesser

Der eingebaute Laser Entfernungsmesser

Für das Präzisionsschießen soll die Entfernung genau bekannt sein. Der eingebaute Laser Entfernungsmesser mit der Reichweite von 400 m misst die Distanz in zwei Modi – im Einzelmessung- und Scan-Modus (ununterbrochene Messung) mit Entfernungsmeßgenauigkeit von ±1 Meter (Yard).

(Digisight) Sicherer Austrittspupillenabstand

Sicherer Austrittspupillenabstand

Die Zielfernrohre Digisight und Digisight LRF haben einen großen Austrittspupillenabstand – 67 mm, was als bester Wert in Nachtsichtoptik gilt.
Je größer der Austrittspupillenabstand ist, desto ungefährlicher ist der Betrieb des Gerätes, besonders wenn es um die Waffen mit starkem Rückstoß geht.

(Digisight LRF) Grosse Entdeckungsdistanz

Grosse Entdeckungsdistanz

Die Zielfernrohre Digisight gewährleisten je na dem Modell eine Entdeckungsdistanz von über einen halben Kilometer. Es werden Objekte mit Abmessungen 1,7x0,5 m garantiert entdeckt.

(Digisight) Hohe Stossfestigkeit

Hohe Stossfestigkeit

Die Zielfernrohre Digisight sind extra stoßfest, sie können sowohl auf gezogene Waffe mit Patronen 9,3х64, .30-06, .300, .375. als auch auf glatte und pneumatische Waffe montiert werden.

(Digisight) Grosser Betriebstemperaturbereich

Grosser Betriebstemperaturbereich

Das Digisight funktioniert perfekt auch bei niedriger Temperatur (bis Minus 25 Grad). Das wurde dank dem OLED-Bildschirm, der als besonders frostbeständig gilt, möglich. Das Gerät garantiert kurze Antwortzeit und ein scharfes klares dynamisches Bild auch bei der Beobachtung der sich bewegenden Objekte.

(Digisight LRF) THD & AoE

THD & AoE

Bei wechselhafter Geländegestaltung und beim Schießen auf Ansitzjagd wird der Messbetrieb THD (true horizontal distance) empfohlen: der Entfernungsmesser rechnet reale Horizontalstrecke bis zum Objekt aus, indem der Lagewinkel des Schützen (AoE; sein Wert wird auf dem Display abgebildet) dem Ziel gegenüber berüсksichtigt wird.

(Digisight LRF) Auswechselabsehen

Auswechselabsehen

Das Absehen wird auf den Display elektronisch übertragen und befindet sich immer an der Zielabbildungsebene. Im Digisight LRF sind 13 verschiedenförmige Absehen gespeichert, die unterschiedlichen Betriebszwecken entsprechen. Der Mittelpunkt des Absehens kann entweder rot oder grün durch das Umschalten beleuchtet werden. Die Farbe des Grundteils des Absehens wird von Schwarz auf Weiß umgestellt.

(Digisight LRF) Speicherung von drei Schussparametern

Speicherung von drei Schussparametern

Die Software ermöglicht das Absehen für drei eingeschossene Entfernungen (Waffentypen, Patronen) zu speichern, dabei kann für jeden konkreten Parameter sein bestimmtes Absehen verwendet werden. Waage- und senkrechte Zahlkoordinaten von Absehenposition erleichtern die Korrekturen einzuführen und ergänzen die Funktion der Programmspeicherung.

(Digisight) Energiesparende Modi.  Autoabschalten

Energiesparende Modi. Autoabschalten

Wenn die Waffe mit dem montierten Zielfernrohr länger als 10 Sekunden  in der Position „Schrägstellung über 70° vertikal und 30° horizontal“ (rechts oder links) bleibt, schaltet sich das Gerät ab. Um die Lebensdauer der Batterien zu verlängern und für die Fälle wenn mit dem Zielfernrohr nicht aufgenommen wird, kann der Videoausgang ausgeschaltet werden. Die beiden Optionen können im Menü des Zielfernrohrs aktiviert werden.

(Digisight LRF) Variable Vergrößerung

Variable Vergrößerung

Die Vergrößerung wird im Digisight LRF optisch und elektronisch erreicht und beträgt 4,5-9x. Der Vergrößerungswert ändert sich gleichmäßig – der Vergrößerungsbereich beträgt 10 Schritte (weniger als 0,5x pro Schritt). Der Zoom-Wert wird an der Anzeigetafel auf dem Display unten abgebildet.

(Digisight LRF) Elektronische Kontrolle der Seitenschrägstellung

Elektronische Kontrolle der Seitenschrägstellung

Bei horizontaler Waffenschräglage über 5 Grad erscheint auf dem Display eine warnende Nachricht:  es erscheinen Pfeile mit Indikation der Richtung und Maß der Seitenschrägstellung. Je mehr waagerechte Striche im Pfeil, desto größer der Winkel der Seitenschrägstellung.

(Digisight LRF) Einschiessen mit FREEZE-Funktion

Einschiessen mit FREEZE-Funktion

Das traditionelle für Digisight Zielfernrohre Einschießen mit einem Schuss sind mit einer neuen handlichen Einschießfunktion „Freeze“ erweitert. Jetzt brauchen Sie nach dem Anschuss nur ein Einzelbild von der Zielscheibe im Zielfernrohr zu speichern, danach werden das Absehen und der Treffpunkt zur Übereinstimmung mit Hilfe des gespeicherten Bildes gebracht. Dabei soll die Waffe nicht unbewegt gehalten werden.    

(Digisight LRF) Montage auf die Waffe

Montage auf die Waffe

Die Lage der Montage auf dem Gewehr ist einstellbar, das ermöglicht das Digisight anthropometrischen Daten des Benutzers und der Waffenkonstruktion entsprechend zu installieren, so wird die Waffe mit dem Zielfernrohr maximal handlich betrieben.

(Digisight LRF) Autonome Stromversorgung

Autonome Stromversorgung

Um Betriebsdauer der Zielfernrohre zu verlängern, ist es empfehlenswert autonome Stromspeisungen (z.B.: Pulsar EPS3 / EPS5) zu benutzen. Diese werden an die extra Anschlussstelle angeschlossen. Bei einem längeren Betrieb bei niedrigen Temperaturen kann das externe Stromspeisegerät  unter Überzug untergebracht werden.

(Digisight LRF) Videoausgang

Videoausgang

Die Nachtsichtzielfernrohre Digisight LRF werden mit einem analogen Videoausgang ausgestattet, der Videoaufnahme an externe Anlagen im Echtzeitbetrieb ermöglicht.

(Digisight) Drahtloses Fernbedienungspult

Drahtloses Fernbedienungspult

Mittels des drahtlosen Fernbedienungspultes kann man die Hauptfunktionen des Gerätes benutzen, ohne Steuerorgane anzuwenden.

Technische Merkmale
Empfindlichkeit des Gerätes
Spektrale Empfindlichkeit des Gerätes auf der Wellenlänge 780 nm, mW, nicht mehr als
Empfindlichkeit des Gerätes ist der minimale Wert der Leistung der in das digitale Nachtsichtgerät strömenden Infrarotstrahlung, die ein Bild zu formen ermöglicht. Dabei reicht die Auflösung (entspricht 25 Linien/ mm) des Bildes für die Erkennung des Beobachtungsobjektes. Je geringer der Zahlwert der Empfindlichkeit, desto empfindlicher ist das Gerät.
0.00003 (3x10^-5)
Spektrale Empfindlichkeit des Gerätes auf der Wellenlänge 915 nm, mW, nicht mehr als
Empfindlichkeit des Gerätes ist der minimale Wert der Leistung der in das digitale Nachtsichtgerät strömenden Infrarotstrahlung, die ein Bild zu formen ermöglicht. Dabei reicht die Auflösung (entspricht 25 Linien/ mm) des Bildes für die Erkennung des Beobachtungsobjektes. Je geringer der Zahlwert der Empfindlichkeit, desto empfindlicher ist das Gerät.
0.00015 (1.5x10^-4)
Elektronische Bauelemente
Sensor, Typ CCD
Auflösungsvemögen der Kamera, Pixel 500x582
Display, Typ OLED
Auflösungsvermögen des Displays, Pixel VGA 640x480
Videoausgang analog
Optische Daten
Vergrößerung, x 4.5...9
Objektivlinsendurchmesser, mm 50
Öffnungsverhältnis 1:1
Sichtfeld, °, waagerecht 5/ 2.4
Min. Fokussierungsdistanz, m 5,5
Austrittspupillenabstand, mm 67
Dioptrienausgleich, Dioptrien - 4 … + 4
Auflösungsvermögen, Linien/ mm ≥55
Der eingebaute IR-Strahler
Strahlungsquelle (Diodentyp) Laser
Leistungsstärke des Infrarotstrahlers, Megawatt 15 ... 20
Divergenzwinkel des Infrarotstrahlers, ° 9
Beobachtungsdistanz
Erkennungsdistanz, m
Die Entdeckungsdistanz eines 1.7 Meter hohen Objektes bei den folgenden Beobachtungsbedingungen: Nacht, bedeckter Himmel, visuell kein Nebel und Dunst, der eingebaute IR-Strahler aktiviert, im Hintergrund des Beobachtungsobjektes liegt Wald.
300
Stromversorgung
Betriebsspannung, V 4 ÷ 6.3
Batterie 4xAA
Außenstromspeisung DC 9 ÷ 15 V / 3 Watt
Der eingebaute Laser Entfernungsmesser
Strahlquelle Laser
Messreichweite, m 400
Messgenauigkeit, m 1
Absehen
Standardform
Тип прицельной метки, заложенной в память прицела заводом-изготовителем
Т-förmig mit dem leuchtenden Punkt (rot/grün)
Kennwert vom Kliken, HxV, mm auf 100 m 13 / 13
Korrekturenbereich, HxV, mm auf 100 m 1040 / 1300
Betriebsparameter
Befestigung für Zubehörmontage Weaver
Betriebstemperatur,°С - 25 … + 50
Fernbedienung Drahtlos
Stoßfestigkeit, J 6000
Abmessungen, mm 340х112х94
Gewicht (ohne Batterien), kg 1

Nachtsichtzielfernrohre mit dem eingebauten Laser Entfernungsmesser. Andere Modelle

Galerie

ZubehörAlle ansehen Zubehör

pulsar zubehör

Äquivalente Leistungsstärke: 50…350 mWt
Wellenlänge der Ausstrahlung: 850 nm
Strahlwinkel: 3 ... 9.5°

pulsar zubehör

Videosignalaufzeichnung - 640х480 pix @ 30 fps
Speicherkarte: SD
Betriebsdauer von einem Batteriesatz - 5 Stunden



VK Facebook Google Plus Twitter
×
Schicken Sie uns eine Nachricht