de
en

Deutschland

Italia

España

United Kingdom

United States

中国

Lietuva

Forward F455
Betriebsanleitung
Forward F455

Inhalt

Fehlerbeseitigung

Für technische Unterstützung wenden Sie sich bitte an support@pulsar-vision.com.

Mögliche Ursache

Der Akku ist vollständig entladen.

Beseitigung

Laden Sie den Akku auf.

Mögliche Ursache

Das USB-Kabel ist beschädigt.

Beseitigung

Ersetzen Sie das USB-Kabel.

 

Mögliche Ursache

Die externe Stromquelle ist entladen.

Beseitigung

Laden Sie die externe Stromquelle auf (falls erforderlich).

Mögliche Ursache

Das Kennwort im Gerät wurde geändert.

Beseitigung

Löschen Sie das Netzwerk und stellen Sie die Verbindung mit dem im Gerät gespeicherten Kennwort erneut her.

 

Mögliche Ursache

Das Gerät befindet sich in einer Zone mit großer Anzahl von Wi-Fi-Netzwerken, die Störungen verursachen.

In der Nähe befindet sich eine starke elektromagnetische Störquelle.

Beseitigung

Um einen stabilen Wi-Fi Betrieb zu gewährleisten, bringen Sie das Gerät in eine Zone mit weniger Wi-Fi Netzwerken oder in eine Zone ohne zusätzliche Wi-Fi Netzwerke.

Stellen Sie sicher, dass sich in der Nähe keine elektromagnetischen Störquellen befinden (arbeitende Motoren, Transformatoren usw.).

 

Weitere Informationen zur Lösung von Verbindungsproblemen finden Sie unter den folgenden Links: Stream Vision FAQ, Stream Vision 2 FAQ.

Mögliche Ursache

Das Gerät befindet sich außerhalb der Zone eines sicheren Wi-Fi-Signalempfangs. Zwischen dem Gerät und dem Signalempfänger befinden sich Hindernisse (z. B. Betonwand).

Beseitigung

Bringen Sie Ihr Smartphone oder Tablet in die Sichtlinie von Wi-Fi.

 

Weitere Informationen zur Lösung von Verbindungsproblemen finden Sie unter den folgenden Links: Stream Vision FAQ, Stream Vision 2 FAQ.

Mögliche Ursache

Beschriebene Probleme können bei der Beobachtung unter schwierigen Wetterbedingungen (Schnee, Regen, Nebel usw.) auftreten.

Mögliche Ursache

Das Helligkeits- oder Kontrastniveau ist zu niedrig.

Beseitigung

Stellen Sie die Helligkeit oder den Kontrast im Schnellstartmenü ein.

 

Mögliche Ursache

Während des Betriebs wurde das Gerät statischer Spannung ausgesetzt.

Beseitigung

Nach der Auswirkung statischer Spannung kann sich das Gerät selbständig neu starten oder man muss das Gerät ausschalten und wieder einschalten.

Mögliche Ursache

Staub oder Kondensat auf optischen Außen- oder Innenflächen des Objektivs.

Beseitigung

Wischen Sie die optischen Außenflächen mit einem weichen Baumwolltuch ab. Trocken Sie das Gerät - lassen Sie es 4 Stunden lang in einem warmen Raum liegen.

 

Mögliche Ursache

Das Objektiv ist nicht scharf eingestellt.

Beseitigung

Stellen Sie die Bildschärfe durch Drehen des Objektivreglers ein.

Mögliche Ursache

Die Lage des Gerätes auf dem Tageslichtzielfernrohr ist nicht eingestellt.

Beseitigung

Klappen Sie den Adapter auf, bringen Sie das Display ins Zentrum des Sehfeldes (s. Kapitel „Montage des Vorsatzgerätes ans Zielfernrohr“).

Mögliche Ursache

Falsche Einstellung.

Beseitigung

Stellen Sie Ihr Zielfernrohr laut Kapitel „Einschalten und Bildeinstellung“ ein. Prüfen Sie Außenflächen der Objektiv- und Okularlinsen; falls notwendig reinigen Sie sie von Staub, Kondensat, Eistau u.ä. Bei kaltem Wetter können Sie spezielle Anti-Fog-Beschichtungen anwenden (z.B., wie für Korrekturbrillen).

Mögliche Ursache

Das Display soll kalibriert werden.

Beseitigung

Kalibrieren Sie das Display gemäß den Anweisungen im Kapitel „Kalibrierung des Displays“.

 

Mögliche Ursache

Das Gerät ist am Zielfernrohr oder das Zielfernrohr ist an der Waffe nicht fest installiert.

Beseitigung

Überprüfen Sie feste Installation des Gerätes am Zielfernrohr und sichere Befestigung des Zielfernrohres an der Waffe.

Stellen Sie sicher, dass Sie genau die Art von Munition verwenden, mit der Ihre Waffe und Ihr Zielfernrohr zuvor eingeschossen wurden.

Wenn Sie Ihr Zielfernrohr im Sommer eingeschossen haben und es im Winter betreiben (oder umgekehrt), ist eine gewisse Änderung des Nullpunkts des Einschießens nicht ausgeschlossen.

Mögliche Ursache

Unzureichende Klemmung des Adapters.

Falsche Hülse ausgewählt.

Beseitigung

Wählen Sie eine passende Hülse und klemmen Sie den Adapter laut Empfehlungen fest (siehe Abschnitt „Montage des Vorsatzgerätes ans Zielfernrohr“).

Mögliche Ursache

Falsche Hülse ausgewählt.

Beseitigung

Wählen Sie eine passende Hülse.

Prüfen Sie, ob zwischen den Lippen des Adapters ein Spalt vorhanden ist.

Mögliche Ursache

Das Bluetooth-Modul ist nicht eingeschaltet.

Beseitigung

Schalten Sie das Bluetooth-Modul gemäß den Anweisungen ein (siehe Abschnitt Bluetooth“).

 

Mögliche Ursache

Die Fernbedienung ist nicht aktiviert.

Beseitigung

Die Fernbedienung laut Anleitung aktivieren (siehe Abschnitt „Aktivierung der Fernbedienung“).

 

Mögliche Ursache

Die Fernbedienung ist außerhalb der Sichtweite des Gerätes.

Beseitigung

Kehren Sie in die Sichtweite des Gerätes zurück.

 

Mögliche Ursache

Die Batterie der Fernbedienung ist leer.

Beseitigung

Eine neue Batterie CR2032 einsetzen. Dafür die Schrauben des Deckels auf der hinteren Seite abschrauben, den Deckel abnehmen, eine neue Batterie einsetzen, den Deckel zuschrauben.