de

Deutschland

Italia

España

United Kingdom

United States

中国

Lietuva

Pulsar setzt einen Rekord mit der Anzahl an neuen Geräten auf der IWA 2022

Wir freuen uns sehr, Ihnen 13 Neuheiten aus dem Pulsar 2022 Programm vorstellen zu können, das wir auf der IWA & OutdoorClassics 2022 - der führenden internationalen Messe in Nürnberg - präsentieren.

Die Erweiterung unseres Sortiments an Ferngläsern, Monokularen und Zielfernrohren ist darauf ausgerichtet, die Erwartungen eines jeden Jägers und Outdoor-Fans zu erfüllen.

Merger LRF XP50: Wärmebildleistung mit Klasse

In der Serie der Pulsar-Ferngläser begrüßen wir das brandneue Wärmebildfernglas Merger LRF XP50. Dieses Gerät kombiniert das raffinierte und bewährte Design eines klassischen Fernglases mit modernster Wärmebildtechnik. Das neue Merger verfügt über ein Doppelokular, das das Potenzial des menschlichen Sehens voll zum Einsatz bringt. Es verringert die Ermüdung der Augen bei langen Beobachtungszeiten und verbessert das natürliche und detaillierte Bild der Objekte im Sehfeld - selbst bei niedrigem Temperaturkontrast.

Sobald man es in den Händen hält, wird einem die Ergonomie des Fernglases deutlich. Alle wichtigen Funktionen sind auf Tastendruck verfügbar. Die gut durchdachte Anordnung der Bedienelemente ermöglicht eine bequeme Bedienung mit beiden Händen. Der klassische Formfaktor des Merger vereint die bewährte Form und Ergonomie herkömmlicher Tageslichtferngläser.

Die neuen Ferngläser vereinen die besten auf dem Markt erhältlichen Komponenten und Funktionen. Mit der neuen Elektronikplattform und den verbesserten Bildverarbeitungsalgorithmen bietet das Gerät einen neuen Ansatz zur Bildoptimierung für alle Beobachtungszwecke und -bedingungen.

Es verfügt über einen leistungsstarken Lynred-Wärmebildsensor (640x480 / 17 µm) aus französischer Produktion mit einem NETD <25 mK, der in Kombination mit dem lichtstarken F50/1.0 Germanium-Objektiv für außergewöhnliche Erkennungsfähigkeiten, perfekte Detailerkennbarkeit und ein scharfes und kontrastreiches Bild sorgt.

Mit dem neuen Merger, das über einen eingebauten Laser-Entfernungsmesser verfügt, können Sie die Zielentfernung von bis zu 1000 m in einer Einzelmessung und im Dauerscan-Modus präzise einschätzen. Das duale Akkusystem (mit einer Betriebsdauer von bis zu 10 Stunden mit einer einzigen Akkuladung) und ein hochwertiges, verstärktes Gehäuse aus einer Magnesiumlegierung machen das neue Merger zu einem treuen Begleiter, das für einen ständigen und oft harten Einsatz konzipiert ist.

Axion 2 XG: bessere Qualität, besserer Preis

Wir haben das Jahr 2022 mit einer Überarbeitung unserer Axion-Wärmebildmonokulare begonnen. Wir haben mit der Axion 2 XQ-Serie (Axion 2 XQ35 und Axion 2 LRF XQ35) angefangen, die sich durch eine verbesserte Bildqualität, eine längere Akkulaufzeit und eine vollständige Wi-Fi-Konnektivität auszeichnet, wobei das hochwertige europäische Design und die erstklassige Präzision der Entfernungsmessung beibehalten wurden. Und das alles zu einem günstigeren Preis als je zuvor. 

Heute stellen wir Ihnen noch eine Erweiterung der Axion-Serie, die XG-Serie, vor: das Axion 2 XG35 und das Axion 2 LRF XG35. Das neue Monokular ist erstmals mit einem hochdetaillierten Lynred-Wärmebildsensor mit 640x480 Pixeln bei 12 µm aus europäischer Produktion ausgerüstet. Es verfügt über ein lichtstarke F35/1,0 Germanium-Objektiv, drei Stufen der Empfindlichkeitsverstärkung sowie eine erweiterte Wi-Fi-Konnektivität mit Unterstützung des 2,4/5-GHZ-Wellenbereichs und der Möglichkeit zur Fernsteuerung und Firmware-Aktualisierung über die Stream Vision 2-Anwendung.

Das leichte Monokular im Taschenformat verfügt über verbesserte Bildverarbeitungsalgorithmen und bietet eine hochwertige Darstellung von Zielobjekten und Hintergrund. Das Axion 2 XG ist für den ständigen und oft harten Einsatz konzipiert. Das verstärkte Gehäuse aus einer Magnesiumlegierung schützt die internen Komponenten zuverlässig vor Stößen, Stürzen, Feuchtigkeit, Hitze und Kälte. Die Geräte sind mit einem leistungsstarken APS5-Akku ausgestattet, der mit einer einzigen Ladung bis zu 7 Stunden Betriebsdauer ermöglicht.  

Talion XG: maßgeschneidert auf Ihre Bedürfnisse

Weitere aufregende Neuigkeiten: Das erste XG Sensor-Zielfernrohr wird endlich auch in Europa erhältlich sein. Das Talion XG35 von Pulsar verfügt über einen hochempfindlichen Lynred-Sensor mit 640x480 Pixeln bei 12 µm aus europäischer Produktion und einem NETD <40 mK. Das leichte und kompakte Wärmebildzielfernrohr verfügt über praktisch platzierte Bedienelemente, einen austauschbaren Akku und erweiterte Funktionen, genau wie das Talion XQ38, das schon auf der ShotShow 2022 vorgestellt wurde.

Beide Geräte sind sehr vielseitig, komfortabel zu bedienen und bis ins kleinste Detail durchdacht. So sorgt beispielsweise das Mehrpunkt-Montageprisma für eine präzise Positionierung am Gewehr und die einzigartige Akkuabdeckung ermöglicht einen schnellen und problemlosen Akkuwechsel auch bei völliger Dunkelheit.

Das auf den Benutzer zugeschnittene Design des Talion spiegelt sich am besten in der Anordnung der Bedienelemente auf der Oberseite des Okulars wider. Dank des leichten Zugangs zu allen Bedienelementen ist dieses Zielfernrohr sowohl für Rechts- als auch für Linkshänder ganz einfach zu bedienen.

Eine Auswahl von drei Signalverstärkungsstufen in Kombination mit neuen Bildverarbeitungsalgorithmen und feinen Helligkeits- und Kontrasteinstellungen gewährleistet eine perfekte Detailerkennung sowie eine klare Wiedergabe von Objekten und Hintergründen.

Ein Thermion für alle

Und nicht zuletzt haben wir unsere Flaggschiff-Reihe der Thermion-Wärmebild-Zielfernrohre deutlich erweitert. Die erste Ergänzung der Serie - das Thermion 2 LRF XP50 Pro - haben wir ja schon auf der ShotShow 2022 vorgestellt. Nun werden wir auf der IWA 2022 seinen Zwilling ohne LRF vorstellen. Dieses Gerät ist mit denselben hochwertigen Funktionen ausgestattet wie die LRF-Version. Sie verfügt über ein klassisches, schlankes Gehäuse, neue Bildverarbeitungsalgorithmen, eine verlängerte Betriebsdauer (bis zu 10 Stunden Betriebsdauer mit einer einzigen Akkuladung) und einen leistungsstarken, hochempfindlichen Lynred-Sensor mit 640x480 Pixeln aus europäischer Produktion und einem NETD <25 mK. Dies gewährleistet eine perfekte Detailerkennung - selbst unter schwierigsten Wetterbedingungen, wenn der Wärmebildkontrast gering ist.

Außerdem stellen wir drei neue Ergänzungen zu unserer beliebten XQ-Reihe vor: das Thermion 2 XQ35 Pro, das Thermion 2 XQ50 Pro und das Thermion 2 LRF XQ50 Pro. Sie sind alle mit einem französischen Lynred-Sensor mit 384x288 Pixeln und einem NETD <25 mK, einer verlängerten Betriebsdauer und allen erstklassigen Funktionen der Thermion 2-Serie ausgestattet.

Doch das sind noch nicht die ganzen Nachrichten! Die Thermion 2 Linie begrüßt einen weiteren Begleiter - den leistungsstarken Thermion 2 LRF XG50. Dieses Zielfernrohr verfügt über die gleichen Funktionen wie das Thermion 2 XP50 Pro und ist mit einem hochempfindlichen Lynred-Wärmebildsensor mit 640x480 Pixeln bei 12 µm ausgestattet. Es verfügt über einen nahtlos integrierten, kompakten Laser-Entfernungsmesser, der auch auf große Entfernungen perfekt funktioniert und dem Jäger ein genaues Gefühl für die Entfernung beim Präzisionsschießen vermittelt.

Verfügbarkeit der Produkte, 2022:

Axion 2 XQ35

April

Axion 2 LRF XQ35

April

Axion 2 XG35

Mai

Axion 2 LRF XG35

Mai

Merger LRF XP50

Mai

Talion XQ38

April

Talion XG35

Juni

Thermion 2 XQ35 Pro

Q2

Thermion 2 XQ50 Pro

Q2

Thermion 2 LRF XQ50 Pro

Q2

Thermion 2 LRF XG50

Juni

Thermion 2 XP50 Pro

April

Thermion 2 LRF XP50

April

Möchten Sie alle neuen Geräte von Pulsar aus erster Hand testen? Dann besuchen Sie uns doch bitte auf der IWA & OutdoorClassics 2022, der führenden internationalen Messe für Jagd, Schießsport, Outdoor-Aktivitäten und Sicherheit. Wir freuen uns, Sie in Nürnberg zu sehen!

Erfahren Sie mehr über Pulsar-Geräte:

www.pulsar-vision.com

support@pulsar-vision.com