de

Deutschland

Italia

España

United Kingdom

United States

中国

Lietuva

Thermion Duo
Multispectral Thermal Riflescope

Das erste multispektrale Zielfernrohr von PULSAR

Das Thermion Duo DXP50 schlägt ein neues Kapitel in der Geschichte der Jagdoptiken von Pulsar auf. Es ist das erste Zielfernrohr, das die herausragende Leistung der Wärmebildtechnik mit dem Komfort einer Tageszieloptik verbindet. Die hochauflösende 4K Kamera bietet tagsüber ein gestochen scharfes Bild während Sie jederzeit zu einem detailreichen Wärmebild wechseln können. Dank der Synergie, die sich aus der Verbindung dieser beiden Technologien ergibt, bietet die Beobachtung mit dem Thermion Duo DXP50 ein ganz neues Erlebnis.  

Neu

THERMION DUO DXP50

Einsatz bei Tag und Nacht

Für viele Jäger wird das Thermion Duo DXP die einzige Option für ein optisches Zielfernrohr zu jeder Tageszeit und unter allen Wetterbedingungen werden. Dieses Wärmebild-Zielfernrohr, das Thermion Duo DXP, basiert auf den besten Lösungen und Komponenten, die bei der Entwicklung von Pulsar-Optiken eingesetzt werden, um die Herausforderungen beim Jagen bei Nacht gut zu meistern. Völlige Dunkelheit, Regen und Nebel können das Thermion Duo DXP nicht daran hindern, ein Tier zu entdecken und seine Trophäenqualitäten zu enttarnen. Der digitale Kanal mit 4K-Auflösung zeigt die vollen Farben wie beim Jagen bei Tageslicht.

 

4K-Vollfarbsensor zum Jagen bei Tag

Der digitale Tageslichtkanal bringt Objekte in Entfernungen von 10 Metern und mehr deutlich hervor. Der Einsatz des Thermion Duo DXP als Tageslichtzielfernrohr ist immer einfach und bequem, da das Objektiv nicht fokussiert werden muss. Der CMOS-Sensor mit 4K-Auflösung bietet eine vorbildliche Detailgenauigkeit und Identifizierung von Objekten über den gesamten Vergrößerungsbereich von 2x bis 16x. Jagen bei Tag ist mit dem Thermion Duo DXP nicht nur komfortabel, sondern auch Hightech. Ein Vollfarbbild, wie es für die klassische Tageslichtoptik typisch ist, wird mit extremer digitaler Funktionalität kombiniert. Der Jäger kann jederzeit ein Bild aufzeichnen, das Absehenmuster und die Farbe ändern oder das Zielfernrohr mit einem Handy verbinden.

640x480 @ NETD < 25 mK hochempfindlicher Wärmebildsensor

Ein hochempfindlicher, in Europa hergestellter Sensor mit einem NETD-Wert von < 25 mK erfasst minimale Temperaturunterschiede beim Beobachten unter Bedingungen mit geringem Temperaturkontrast oder bei Regen oder Nebel. Die Auflösung von 640 x 480 Pixeln gewährleistet eine zuverlässige Identifizierung des Zielobjekts und eine hochwertige Visualisierung wichtiger anatomischer Merkmale des Tieres sowie kleinster Details der Umgebung. Der große Sensor verleiht der Thermion Duo DXP ein weites Sehfeld für bequemes und informationsreiches Beobachten sowohl von statischer als auch dynamischen Szenen.

Lichtstarkes F50/1,0-Wärmebild-Objektiv

Das Potenzial des hochempfindlichen Sensors kommt in einem Wärmebildkanal durch das Germaniumobjektiv mit großer Blende F50/1,0 voll zur Geltung. Der Wärmebildkanal garantiert dem Jäger bei jedem Wetter und zu jeder Tageszeit eine maximale Effizienz beim Entdecken.

Erweiterte Bildverarbeitung: mehr Details, Klarheit und Kontrast

Das Thermion Duo setzt moderne Algorithmen ein, um ein neues Niveau an Detail, Klarheit und Kontrast in der Bildgebung zu erreichen. Der Wärmebildkanal, der eine breite Palette von Halbtönen verwendet, kann komplexe Szenen mit gleichmäßig strahlenden, kontrastarmen Objekten wie Himmel, Gras oder Wasseroberflächen darstellen. Die verbesserte Detailgenauigkeit und die Software, die die Schärfe von Objekten in unterschiedlichen Entfernungen erhöht, sorgen für ein äußerst informationsreiches Wärmebild. Wenn Sie die Empfindlichkeit des Wärmebildsensors manuell erhöhen, können Sie die Qualität bei der Entdeckung von einem Tier verbessern, wenn sich die Beobachtungsbedingungen verschlechtern. Ein Glättungsfilter sowie das Einstellen von Helligkeit und Kontrast sorgen für Komfort beim Beobachten über längere Zeit. Der Tageslichtkanal ermöglicht eine ideale Bildwahrnehmung sowohl bei Sonnenschein als auch bei Bewölkung.

 

Kombinierte multispektrale Betrachtungsmodi

Das Thermion Duo unterstützt vier Beobachtungsmodi. Der digitale Bildmodus wird für die Jagd bei Tag verwendet. Der Wärmebildmodus ist für nächtliche Bedingungen und als Hilfsmodus bei schwierigen Tagesbedingungen gedacht - Nebel, dichte Wolken, Regen, Licht von der Sonne von vorne oder von der Seite, hohes Gras, Gebüsch und Bäume im Sehfeld beeinträchtigen die Fähigkeit, ein Tier zu entdecken, es bequem zu beobachten und seine Trophäenmerkmale genau zu bestimmen. Die "Bild-im-Bild"-Funktion des Thermion Duo ermöglicht die gleichzeitige Anzeige von Bildern aus beiden optischen Kanälen, wobei das Wärmebild oder das digitale Bild Vorrang haben kann.

1800 m Wärmebild-Entdeckungsbereich bei Tag und Nacht

Der Vorteil der Wärmebildtechnik ist die frühzeitige Entdeckung von Tieren zu jeder Tageszeit. In der Nacht ist dies die effektivste Methode, um Wild in großer Entfernung aufzuspüren. Durch eine hochwertige Optik mit langer Brennweite und einen hochempfindlichen Sensor verfügt das Thermion Duo DXP Visier über herausragende Fähigkeiten für die Beobachtungsreichweite - ein Objekt mit einer Höhe von 1,8 m wird bei völliger Dunkelheit auf 1800 Meter entdeckt. Tagsüber hilft der Thermion Duo-Wärmebildkanal bei der Ortung von Wild trotz Nebel, Dunst, schwierigem Gelände und Tarnung, im hohen Gras, hinter Büschen oder tief im Wald.

Deutlich im Ziel

Ein-Schuss-Freeze-Einschießen von Wärmebild- und Digitalkanälen

Eine Kassette und die Freeze-Softwarefunktion reichen aus, um beide optischen Kanäle auf einem bestimmten Abstand einzuschießen. Nach dem Entfernungsschuss macht das Zielfernrohr ein Foto des Zielobjekts, und die Absehen der Wärmebild- und Digitalkanäle werden auf den Auftreffpunkt des Geschosses eingestellt. Das Thermion Duo DXP kann mit der Basisvergrößerung oder dem Zoom eingeschossen werden, wobei der Klickwert proportional zum Zoom abnimmt - bei maximaler Vergrößerung beträgt der Klickwert weniger als 0,1 MOA. Der Zielpunkt ist über den gesamten Vergrößerungsbereich stabil.

Hochpräzises Zielen im "Bild-im-Bild"-Modus

Mit der "Bild-in-Bild"-Funktion kann der Schütze einen hochpräzisen Einschießrahmen anzeigen lassen. Der Rahmen, der nur 10 % der gesamten Anzeigefläche einnimmt, zeigt ein vergrößertes Bild des Zielobjekts und des Absehens und ermöglicht es dem Benutzer, das Bild im Zielbereich in Nahaufnahme zu betrachten und gleichzeitig das gesamte Sehfeld im Auge zu behalten. Bei dem Thermion Duo können die Bilder verschiedener Kanäle auf einem einzigen Bildschirm kombiniert werden, so dass bei Verwendung des digitalen Modus im Hauptbild ein Wärmebild im Nebenbild angezeigt wird und umgekehrt. Die für Pulsar-Produkte klassische Funktion, "Bild-im-Bild", ist auch dann verfügbar, wenn das Bild eines Kanals gleichzeitig im Haupt- und im Zusatzbild angezeigt wird.

Fünf individuelle Schießprofile / 50 Einschießentfernungen

Die Einschießeinstellungen werden in einem Schießprofil gespeichert. Der Speicher des Thermion Duo enthält bis zu fünf Schießprofile für verschiedene Waffentypen oder Patronen. Jedes Profil kann bis zu zehn Einschießentfernungen speichern.

Eine Auswahl von 10 Absehenformen in neun Farbmodi

Ein Absehen wird elektronisch in der gleichen Ebene wie das Zielobjekt angezeigt. Der Speicher des Thermion Duo enthält zehn Absehen-Konfigurationen und Funktionen (Direktschuss, ballistisch, skalierbar und regulär), die alle jeweils in neun Farben erhältlich sind.

Foto- und Videoaufzeichnungen

Halten Sie die besten Momente der Beobachtung fest und teilen Sie sie mit Ihren Freunden und Jagdkollegen. Ein Tastendruck genügt, um einen interessanten Moment im Bild festzuhalten oder eine Videoaufzeichnung zu starten. Der 16 GB große interne Speicher ermöglicht das Aufzeichnen vieler Stunden Video und zehntausender Fotos.

Stream Vision 2. WiFi-Integration mit iOS- und Android-Geräten

Das eingebaute WiFi-Modul verbindet das Gerät mit Handys auf Android- und iOS-Basis über die mobile Anwendung Stream Vision 2. Diese Kombination bietet eine Vielzahl von Möglichkeiten, wie z. B. die drahtlose Aktualisierung der Gerätesoftware, die Übertragung von Bildern auf den Bildschirm eines mobilen Geräts in Echtzeit, die Fernsteuerung digitaler Funktionen und vieles mehr. Den in der Anwendung registrierten Nutzern wird ein Cloud-Speicherplatz für Fotos und Videos zur Verfügung gestellt, die mit einem Digital- oder Wärmebildgerät aufgenommen wurden.

 

Verbesserte WiFi-Konnektivität mit Unterstützung für das 2,4/5 GHZ-Wellenband

Beim Thermion Duo wird der Standard-Frequenzbereich für Handy-Verbindungen über einen 2,4-GHz-WiFi-Kanal durch einen effektiven 5-GHz-Bereich ergänzt. Die 5-GHz-Verbindung bietet eine höhere Bandbreite, eine schnellere Datenübertragungsrate, Störsicherheit und eine verbesserte Verbindungsstabilität, was zu einer produktiveren und einfacheren Bedienung des Wärmebildgeräts mittels eines Handys führt.

Einfach zu benutzen

Montage auf Standard 30 mm Ringe

Das Thermion Duo bietet visuelle Ästhetik auf jeder Jagdwaffe. Von außen sieht das Zielfernrohr aus wie ein klassisches Tageszielfernrohr in einem 30-mm-Gehäuse. Dieser Formfaktor bietet Flexibilität bei der Montage des Zielfernrohrs auf Jagdwaffen mit bewährten Ringlösungen.

 

Eine Auswahl von 8 Farbpaletten im Wärmebildmodus

 

Eine Auswahl von acht Farbpaletten ermöglicht es dem Benutzer, sein Sehfeld effizienter im Auge zu behalten. So kann man das Gerät für bestimmte Aufgaben optimieren und auf wechselnde Beobachtungsbedingungen reagieren. Weiß-Heiß, Schwarz-Heiß und Rot-Heiß sind optimal für die Objektentdeckung. Regenbogen und Ultramarin erhöhen die Chancen bei der Erkennung und Identifizierung. Die Farben Rot-Monochrom, Sepia und Violett eignen sich am besten für längere Beobachtungen bei Nacht.

Hochpräzise beidhändige Objektivfokussierung

Das Objektiv mit Innenfokussierung sorgt für ein klares und scharfes Bild in jeder Entfernung. Ergonomische Fokussierräder befinden sich auf der rechten und linken Seite, so dass das Fokussieren sowohl für Links- als auch für Rechtshänder einfach ist.

Optimiertes gleiches Sehfeld für Wärmebild- und Digitalkanäle

Die Vergrößerung in jedem optischen Kanal variiert zwischen 2- und 16-fach. Die Vergrößerung ändert sich entweder stufenweise in 2er-Schritten oder kontinuierlich, um das ideale Verhältnis von Vergrößerung und sichtbarem Sehfeld für bestimmte Szenarien einzustellen. Ein großer Vorteil dabei ist, dass die Vergrößerungsfaktoren und Sehfelder der Digital- und Wärmebildkanäle übereinstimmen. Das lässt den Jäger beim Umschalten von einem Kanal zum anderen nicht die Konzentration auf die Beobachtungsobjekte verlieren - er sieht dieselbe Szene, nur in einem anderen Spektrum.

Sofortige Inbetriebnahme

Das Thermion Duo ist in nur 4 Sekunden nach dem Drücken der Einschalttaste voll einsatzbereit.

Weitwinkelokular für komfortables Beobachten

Das Beobachten mit dem Thermion Duo belastet die Augen nicht und ermöglicht es dem Jäger, sich voll auf das Jagen zu konzentrieren. Das Weitwinkelokular (29,5°) und der weite Betrachtungswinkel des AMOLED-Bildschirms in HD-Qualität liefern eine komfortable Wahrnehmung des Bildes und ohne den Schlüsselloch-Effekt bei einem sicheren Herausnehmen der Austrittspupille von 50 mm.

Zuverlässigkeit

Hochkalibrige Rückstoßfestigkeit: Kaliber 12, 9,3x64, .375 H&H

Thermion Duo Wärmebild-Zielfernrohre sind hochschlagfest und können mit Jagdwaffen mit den Kalibern 9,3x64, .30-06, .300, .375 H&H usw. sowie mit Waffen mit glattem Lauf und Luftdruckwaffen verwendet werden.

 

6 Stunden Akkulaufzeit mit einer einzigen Aufladung

Das Thermion Duo wird mit zwei Akkus betrieben: ein eingebauter mit einer Kapazität von 4,9 Ah, der andere austauschbar mit einer Kapazität von 2 Ah. Eine einzige Aufladung garantiert eine Akkulaufzeit von bis zu 6 Stunden, was die Zeit der aktiven Nutzung des Zielfernrohrs bei einer Jagd abdeckt. Die Prägung auf dem Gehäuse des austauschbaren Akkus ist so konzipiert, dass seine Position genau bestimmt werden kann. Es ermöglicht den schnellen und zuverlässigen Austausch eines leeren Akkus bei völliger Dunkelheit mit Fühlen.

Vollständig wasserdicht IPX7

Dank seiner Wasserdichtigkeit nach IPX7 arbeiten die Thermion Duo Zielfernrohre auch bei hoher Luftfeuchtigkeit und starkem Regen und überstehen ein Eintauchen in Wasser bis zu einer Tiefe von 1 Meter für eine halbe Stunde.

Betriebstemperaturbereich: -25 bis +50 °C

Die Thermion Duo-Zielfernrohre sind für einen breiten Temperaturbereich von -25 bis +50 °C ausgelegt. Der frostsichere AMOLED-Bildschirm zeichnet sich durch eine schnelle Reaktionszeit aus und sorgt für ein scharfes Bild bei Beobachtungen während Bewegungen.

Technische Daten

{{mod.title}}
{{mod.title}}
{{mod.firstcategory.title}}
{{spec.title}}
{{spec.value}}
 
{{selectedMod[0].title}}
{{selectedMod[1].title}}
{{selectedMod[2].title}}
{{getCellValue(spec.id, 0)}}
{{getCellValue(spec.id, 1)}}
{{getCellValue(spec.id, 2)}}

Zubehör

APS Stromversorgungen

Auswechselbare Standard-Stromversorgungen für Axion XM, Axion XQ, Axion XQ LRF, Proton XQ, Proton FXQ, Digex  und Thermion.

Erfahren Sie mehr
Batterieladegerät APS

Für Aufladen von  APS 2,  APS 3 und APS 5 Battery Packs vorgesehen.

Erfahren Sie mehr

Wir empfangen gerne Ihr Feedback

{{msg}}

{{msg}}