de
en fr es

Deutschland

Italia

España

United Kingdom

United States

Lietuva

Talion
Betriebsanleitung
Talion

Inhalt

Ballistik-Rechner

1. Installieren Sie die Stream Vision Ballistics-App von Google Play oder dem AppStore.

2. Gehen Sie zur Registerkarte Profile.

3. Erstellen Sie ein Profil für Ihr Zielfernrohr, Ihre Munition und Ihre Einschießentfernung. Stellen Sie sicher, dass der Schalter „Ballistische Parameter“ eingeschaltet ist.. Wenn Ihre Munition nicht aufgeführt ist, können Sie ihre Parameter manuell eingeben. Je mehr Parameter Sie angeben, desto genauer ist der vorgesehene Auftreffpunkt.

4. Temperatur, Luftdruck und Feuchtigkeitswerte entsprechend dem Zeitpunkt von dem Einschießen Ihres Zielfernrohrs anpassen.

5. Geben Sie einen Profilnamen ein und klicken Sie auf Speichern .

6. Verbinden Sie Ihr Zielfernrohr über Bluetooth mit Ihrem Smartphone. Stellen Sie zunächst sicher, dass auf Ihrem Zielfernrohr die neueste Firmware-Version 3.0 oder höher installiert ist.

7. Laden Sie das Profil in das Zielfernrohr.

Gehen Sie dazu auf die Registerkarte „Geräte“ –> Wählen Sie Ihr Zielfernrohr –> „Alle Geräteprofile“ -> klicken Sie auf das Profil, das Sie ersetzen möchten, und wählen Sie das erstellte Profil aus der Liste aus.

8. Setzen Sie für das ballistische Profil den Status auf „Aktiv“. Klicken Sie dazu auf die Schaltfläche neben dem gewünschten Profil oder wählen Sie es im Profilauswahlmenü im Zielfernrohr aus.

9. Stellen Sie sicher, dass die Option „Aktivierung der Ballistik“ im Menü „Ballistik“ des Zielfernrohrs aktiviert ist.

10. Wählen Sie die gewünschte Entfernung im Schnellmenü:

  • Drücken Sie die Taste MENU (3) kurz, um das Schnellmenü aufzurufen.
  • Drücken Sie kurz die Taste MENU (3), um zu wählen.
  • Drehen Sie das Controller (6), um die gewünschte Entfernung auszuwählen. Beachten Sie, dass der ballistische Rechner die Werte des Vertikalwinkels Ihrer Zielfernrohrs zur Berechnung des Vorgeschlagene Zielpunkts (SPOA) verwendet. Halten Sie daher das Fadenkreuz auf dem Ziel, während Sie die Entfernungsdaten manuell eingeben.
  • Halten Sie die Taste MENU (3) gedrückt, um das Menü zu verlassen oder warten Sie 10 Sekunden, um es automatisch zu verlassen.

11. Überprüfen Sie die Genauigkeit Ihrer Profileinstellungen mit einem Testschuss auf dem Schießstand.

Hinweis: Profile für verschiedene Munitionsarten müssen separat eingeschossen werden.

12. Um die Verwendung von Wetterdaten in Ihrer Geolokalisierung während des Schusses zu aktivieren, gehen Sie auf die Registerkarte "Geräte" -> Wählen Sie Ihr Zielfernrohr -> "Draußen einstellen".

Im Abschnitt Ballistik des Hauptmenüs Ihres Zielfernrohrs können Sie die folgenden Einstellungen des ballistischen Rechners vornehmen:

  • Bildschirmposition des gemessenen Entfernungswertes
  • Ein/Ausschalten des ballistischen Rechners
  • Korrektureinheiten
  • Typ und Farbe des Absehens für den vorgeschlagenen Zielpunkt.

Stream Vision Ballistics Betriebsanleitung