de

Deutschland

Italia

España

United Kingdom

United States

中国

Lietuva

Firmware-Update 2.0: ein neues Qualitätsniveau in der Wärmebildtechnik

Firmware-Update 2.0: ein neues Qualitätsniveau in der Wärmebildtechnik


Thanks to your comments, we have fixed the firmware update 2.0 by eliminating the bugs that were causing some disturbance. The update is now live and available for you to download it. Thank you for your feedback and patience.

Yukon Advanced Optics Worldwide stellt die aktualisierte Firmware-Version 2.0 vor, die den folgenden Pulsar-Geräten mehr Details und Genauigkeit in der Wärmebildtechnik verleiht: dem Axion 2 XG35 und dem Axion 2 LRF XG35 Wärmebildmonokular, dem Thermion 2 XP50 Pro und dem Thermion 2 LRF XP50 Pro Wärmebildzielfernrohr sowie dem Merger LRF XP50 Wärmebildfernglas, die auf der Basis der neuesten Firmware-Version hergestellt werden.

Verbesserte Algorithmen für Bilder mit mehr Information

Mit verbesserter Bildqualität und aktualisierten Bildverarbeitungsalgorithmen erreicht die Firmware 2.0 ein neues Niveau an Detail, Schärfe und Kontrast von Wärmebildern.

Firmware-Algorithmen entdecken Objekte und bearbeiten Bilder. Damit kann die Wärmebildkamera komplexe Szenen mit gleichmäßig emittierenden, kontrastarmen Objekten wie Himmel, Gras oder Wasseroberflächen in einem breiten Spektrum von Halbtönen klar darstellen. Die verbesserte Detailgenauigkeit und die Software, die die Schärfe von Objekten in unterschiedlichen Entfernungen erhöht, sorgen für ein äußerst informatives Wärmebild.

Drei Empfindlichkeitsstufen für hohe Entdeckungsgenauigkeit bei großen Entfernungen

Das jüngste Firmware-Update bietet eine neue Funktion - eine Auswahl von drei Verstärkungsstufen für die Empfindlichkeit zu einer hochwertigen Entdeckung und Erkennung eines Zielobjekts unter verschiedenen Beobachtungsbedingungen. Es ersetzt die bisher verwendeten Beobachtungsmodi (Felsen / Wald / Identifizierung usw.).

Die Verbesserungsstufen für die Empfindlichkeit - Normal, Hoch und Ultra - sind Software-Algorithmen, die es dem Jäger ermöglichen, sich problemlos an die sich ständig ändernden Wetter- und Temperaturbedingungen anzupassen und die Genauigkeit von Entdeckungen in großer Ferne zu erhöhen.

Wenn der Temperaturkontrast abnimmt (z. B. bei Nebel, Niederschlag, hoher Luftfeuchtigkeit), erhöhen Sie einfach die Verstärkungsstufe. Durch die Kombination der neuen Filteralgorithmen mit Feineinstellungen von Helligkeit und Kontrast erweist sich die Verstärkungseinstellung als äußerst nützlich bei der Identifizierung von Trophäenmerkmale eines Tieres und gewährleistet eine klare Wiedergabe von Objekten und Hintergründen im Sehfeld.

Spannende neu-optimierte Videoaufzeichnung für hochwertige Inhalte

Halten Sie Ihre schönsten Jagdmomente mit der neuen Firmware 2.0 mit hochwertigen Videoaufzeichnungen fest.

Eine neue Funktion, die die Steuerung der Videokompression durch einfaches Ein- und Ausschalten ermöglicht, war schon in unserer Thermion 2 LRF XP50 Pro-Linie und im Merger LRF XP50 vorhanden. Durch eine Aktualisierung der Firmware wird diese Funktion nun auch für die übrigen genannten Geräte verfügbar sein.

Der ON-Modus führt zu einer schnelleren Übertragung kleinerer Dateien und einer höheren Videoqualität im Vergleich zur vorherigen Firmware-Version.

Die Schaltfläche AUS schaltet die Kompression aus und verbessert die Qualität und Detailgenauigkeit der Videodateien ganz erheblich. Die neuen Algorithmen ermöglichen es, die Dateigröße um ein Vielfaches zu reduzieren, ohne die Videoqualität zu beeinträchtigen. 

Zudem ermöglichen neu implementierte Algorithmen die Unterdrückung von Klangverzerrungen.

Neue grafische Elemente für eine verbesserte Benutzeroberfläche

Um die Wahrnehmung der grafischen Informationen auf dem Bildschirm zu verbessern, wurde ein durchsichtiger Film zur Anzeige der folgenden Information hinzugefügt:

  • Ergebnisse von Entfernungsmessungen (relevant für Geräte mit eingebautem Laser-Entfernungsmesser);
  • Seitenneigung (relevant für das Thermion 2 LRF XP50 Pro).

Wie aktualisiert man die Firmware?

Installieren Sie Stream Vision 2, eine kostenlose mobile Anwendung, die bei Google Play oder im AppStore erhältlich ist. Verbinden Sie Ihr Smartphone über WiFi mit dem Wärmebildgerät und aktualisieren Sie die Firmware.

Weitere Informationen zu den aktuellen Firmware-Versionen der Pulsar Digital- und Wärmebildgeräte finden Sie auf der Seite „Überprüfen Sie Ihre Firmware“ .

Schauen Sie sich dieses Video an, um zu erfahren, wie Sie die drei Empfindlichkeitsstufen - Normal, Hoch, Ultra - effektiv nutzen können.

www.pulsar-vision.com

support@pulsar-vision.com