de

Deutschland

Italia

España

United Kingdom

United States

中国

Lietuva

Über Pulsar

Pulsar: Sehen von Unsichtbarem

PULSAR ist Teil von Yukon Advanced Optics Worldwide, einer europäischen High-Tech-Unternehmensgruppe mit Hauptsitz in Litauen. Wir sind im Nordosten Europas ansässig und werden beständig von der uns umgebenden Natur, den grünen Wäldern, den endlosen Wiesen und den beruhigenden Flüssen dieses Landes inspiriert. Und doch sind wir von einer Leidenschaft erfüllt, zu sehen, was jenseits des Sichtbaren liegt, nach dem Unsichtbaren zu greifen und es einen unvergesslichen Moment werden zu lassen.

Leidenschaft für die Erweiterung der menschlichen Fähigkeiten

Unsere Geschichte reicht zurück bis ins Jahr 1991. Sie begann mit einer Gruppe von Freunden, die ihre Leidenschaft für die Erweiterung der menschlichen Fähigkeiten verband. Diese Gruppe von Begeisterten bastelten die ersten Beobachtungsröhren aus Holz im Keller eines noch im Bau befindlichen Wohnhauses.

Drei Jahrzehnte später ist PULSAR die weltweit führende Marke für Wärmebildgeräte und digitale Tag- und Nachtsichtgeräte und hat sich zu einem Trendsetter und Innovationsführer in diesem Sektor herausgemacht. Eines, das sich im Laufe der Zeit nicht geändert hat, ist die Leidenschaft, die die Gründer in den Anfängen angetrieben hat, und die wir nun mit mehr als 1200 Kollegen weltweit teilen. Unser Unternehmen hat einen weiten Weg hinter sich, und dieser Weg wird mit jedem Tag spannender.

Als Hightech-Unternehmen streben wir bei jedem unserer nächsten Schritte nach Erneuerung und Entwicklung von Neuem. Wir suchen nach neuen Möglichkeiten, die modernsten Technologien zu verbessern und dafür einzusetzen, die Natur zu erleben und Outdoor-Abenteurer auf der ganzen Welt zu unterstützen.

Flagge „Made in Europe“

Wir tragen mit Stolz die Flagge des Made in Europe . Der Großteil der fortschrittlichen PULSAR-Geräte wird von unseren Fabriken in Europa aus entwickelt, konstruiert, hergestellt, verpackt und an unsere Vertriebspartner in der ganzen Welt verschickt.

Wir entwickeln Optiken und Elektrooptiken mit erweiterter Funktionalität sowohl für den beruflichen als auch für den Freizeitbereich. Eigene Firmware und Software garantieren die Optimierung und die notwendige Qualität unserer Geräte. Durch kontinuierliche technologische Neuentwicklungen versuchen wir, die menschlichen Fähigkeiten zu verbessern, und deren meisterhaften Einsatz mit besserem Gelingen auch unter ungünstigen Bedingungen in der Natur zu ermöglichen.

Unsere Wärmebildgeräte und Tag- und Nachtsichtgeräte werden in fast allen Ländern und Kontinenten von einer großen Anzahl von Menschen eingesetzt:

  • Jäger
  • Fischer und Fischerinnen
  • Tier- und Naturforscher und -Beobachter
  • In der Seefahrt
  • In der Sicherheitsindustrie
  • Bei Such- und Rettungsaufgaben
  • Bei Naturbegeisterten

Kompromisslose Qualität und Bedienungskomfort

In einer extrem schnelllebigen Welt bemühen wir uns, Produkte zur Verfügung zu stellen, die einen von natürlichen Einschränkungen befreien, die einen zurückhalten, damit man sich auf das Wesentliche konzentrieren kann.

Wir glauben, dass die Freude an jeder neuen Erfahrung mit der Möglichkeit einhergeht, den Moment noch einmal zu erleben und mit eigenen Augen zu sehen. Wir wollen, dass Sie die ganze Bandbreite dieses Erlebnisses erfahren, deshalb gehen wir bei der Qualität und dem Komfort der PULSAR-Geräte keinerlei Kompromiss ein, so dass sie sich diese durch ihre hohe Benutzerfreundlichkeit auszeichnen.

Wir bringen jedes Jahr mehrere neue Produkte auf den Markt, um in dieser Nische den Trend zu setzen und sicher zustellen, dass unsere Anwender auch unter ungünstigen Naturbedingungen erfolgreich sind. Die professionelle Produktlinie von Pulsar besteht aus Wärmebild- und digitalen Tag- und Nachtsichtgeräten für den zivilen Gebrauch. (https://www.pulsar-nv.com/glo/support/export-and-sales-restriction-policy/200/)

Unsere Produktpalette umfasst:

  • Monokulare
  • Ferngläser
  • Zielfernrohre
  • Clip-ons
  • Software und Firmware

Als Vorzeigemarke für verantwortungsbewusstes Verbrauchen und Produzieren in unserer Branche laden wir Sie ein, sich unserer Gemeinschaft ethischer, verantwortungsbewusster und bewusster Outdoor-Enthusiasten anzuschließen, in der wir uns gegenseitig vertrauen und unterstützen, und die Umwelt schützen, in der wir leben.

Geschichte des Unternehmens

1991. Der Anfang der Geschichte

Eine Gruppe von Enthusiasten baut die ersten handgefertigten hölzernen Beobachtungsröhren im Keller eines noch im Bau befindlichen Wohnhauses zusammen. Die Geräte finden Käufer auf den kleinen Märkten in Litauen, Deutschland, Polen, Italien und Russland. Die Wahl des Holzes ist auf den Mangel an anderen Materialien zurückzuführen - zu dieser Zeit war es nicht möglich, Metall zu kaufen.

1995-1998. Aufnahme der Herstellung von Tageslichtoptiken

Optische Tageslicht-Beobachtungsgeräte (Spektive und Ferngläser) bilden den Kern der neu eingeführten Marke „Yukon Advanced Optics“.

1999. Aufnahme der Herstellung von Nachtsichtoptiken

Zur Erweiterung des Angebots an Tagessichtgeräten werden auch die ersten Nachtsichtgeräte hergestellt. Der Anteil des Unternehmens am Weltmarkt für Nachtsichtgeräte der ersten Generation erreicht bis 2005 70 %.

2001. Herstellung von Nachtsichtgeräten

Das erste Nachtsicht-Zielfernrohr - das NVRS - wird eingeführt. Zielfernrohre für das Jagen bei Nacht werden in den nächsten 15 Jahren erfolgreich verkauft.

2004-2005. Gründung von „Yukon Advanced Optics Worldwide“

Der Hauptsitz der Unternehmensgruppe Yukon Advanced Optics Worldwide wird in Vilnius, Litauen, eingerichtet.

2005. Erste digitale Nachtsichtgeräte

Yukon leistet Pionierarbeit bei der Entwicklung digitaler Nachtsichtgeräte und bietet als erster Hersteller der Welt das Ranger und das Ranger Pro 5x42 für den zivilen Markt an.

Das Ranger erweist sich als das erste wirklich effektive digitale Nachtsichtgerät und nachfolgend als eines der erfolgreichsten digitalen Nachtsichtgeräte in der Geschichte des Unternehmens.

2009. Geburt von PULSAR

Mit dem 2009 auf den Markt gebrachten Digisight N550, einem digitalen Nachtsichtzielfernrohr, hat Pulsar den Anschluss an die weltweiten Marktführer im Bereich der digitalen Nachtsichtgeräte geschafft. Neben Digisight umfasst das Sortiment mehrere Tag-, Nacht- und - etwas später - Wärmebildgeräte mit umfangreichen Funktionen, die unter dem Namen Pulsar™ vermarktet werden.

2012. Erste zivile Wärmebildkamera

Das Quantum ist das erste monokulare Wärmebildgerät, das PULSAR zwischen 2012 und 2015 hergestellt hat. Damit wird das Unternehmen zum Marktführer im Bereich der Wärmebildkameras für zivile Zwecke, und die Serie wird bis 2018 weiterentwickelt.

2013. Erste Nachtsicht-Optik mit dem LRF

Mit der Einführung von Digisight LRF, dem ersten Nachtsichtgerät mit eingebautem Laserentfernungsmesser, bietet Pulsar neue Möglichkeiten für ein nahtloses Jagen auf verschiedene Entfernungen bei Nacht.

2014. Das Debüt vom Wärmebild-Nachtsicht-Zielfernrohr

Pulsar stellt sein erstes Wärmebildtechnologie Nachtsicht-Zielfernrohr, das Apex, vor mit vielen einzigartigen Funktionen wie Bild-im-Bild-Anzeigemodus, Ein-Schuss-Einschießen und ein Wärmebild-Blendenalgorithmus für eine verbesserte Erkennung, um nur einige zu nennen.

2016. Brandneues Nachtzielfernrohr im Tageslichtformat

Photon (unter dem Markennamen Yukon) ist das erste digitale Nachtsicht-Zielfernrohr auf dem Markt in dem Formfaktor, mit dem sich jeder Jäger auskennt und vertraut ist, und der mit 30 mm Ringen montiert wird. Später werden die Top-Geräte der Pulsar-Linie - die Thermion-Wärmebildvisiere (2019) und Digex-Digitalvisiere (2020) - in Form klassischer Tageslichtoptiken hergestellt.

2017. Erweiterte Funktionen für optische Geräte und die erste mobile App

Geräte mit integrierter Videoaufzeichnung, Wi-Fi, mobiler Integration mit der Stream-Vision-App und anderen Innovationen werden erstmals im Helion-Wärmebildmonokular und dem Trail-Wärmebildzielfernrohr eingesetzt. Dieses ursprüngliche Konzept wird später in den meisten der kommenden Pulsar Thermo- und Digitalgeräten übernommen.

2019. Ein ultrakompaktes Wärmebildmonokular

Das Axion XM30 wird auf dem Markt eingeführt. Es passt nicht nur in eine Tasche, sondern damit kann auch ein Objekt mit Standardhöhe (bis zu 1,8 m) in einer Entfernung von bis zu 1.350 Metern bei völliger Dunkelheit entdeckt werden. Im selben Jahr wird das neue Thermion Wärmebild-Zielfernrohr eingeführt.

2021. Bestes Zielfernrohr des Jahres

Das Thermion XG50 wird bei den jährlichen Golden Bullseye Awards als optisches Visier des Jahres ausgezeichnet. Die Preise werden von der National Rifle Association (NRA) in den Vereinigten Staaten verliehen. Die Gewinner werden von einem kompetenten Gremium aus sieben Experten ausgewählt, das sich aus Redakteuren, Grafikern und erfahrenen NRA-Mitarbeitern zusammensetzt, die alle über umfassende Kenntnisse und Erfahrungen im Bereich des Schießsports und der Jagd verfügen.

Die Wettbewerbsjury lobt die technologischen Fähigkeiten des Thermion XG50 und stellt fest, dass das Wärmebild-Fernrohr "den Bereich erweitert, in dem Jäger Wild erkennen können, und eine höhere Auflösung bietet, so dass Benutzer mehr Informationen bekommen von dem, was sie sehen".

2021. Andere bemerkenswerte Auszeichnungen:

Das Pulsar Trail XP50 Wärmebild-Zielfernrohr wurde bei den Great British Shooting Awards 2019 zum Nachtsicht-/Wärmebildprodukt des Jahres gekürt.

Im Jahr 2020 erhält das Pulsar Thermion XP50 die gleiche Auszeichnung.

Bei den jährlichen Shooting Awards 2020 kürt die britische Zeitschrift "Shooting Times" das Pulsar Thermion XM50 zum Nachtsichtgerät des Jahres und das Pulsar Accolade XP50 zum besten Fernglas des Jahres.

Das Pulsar Helion 2 XP50 PRO Wärmebildmonokular wurde bei den Great British Shooting Awards 2022 zum Nachtsicht-/Wärmebildprodukt des Jahres gewählt.

2021. 30. Jahrestag

Wir erweitern aktiv unsere Produktions-, Logistik-, Marketing-, Kundenbetreuungs- und Serviceeinrichtungen ebenso wie unsere Forschungs- und Entwicklungsabteilungen in der ganzen Welt. Jedes Jahr werden etwa 20 neue Produkte auf den Markt gebracht. Das Unternehmen ist in über 70 Ländern vertreten mit zumeist exklusiven Vertrieb.

2022. Ein Zielfernrohr für jedermann

Das Talion ist das erste Wärmebild-Zielfernrohr der Kompaktklasse von Pulsar. Das leichte und vielseitige Gerät ist perfekt für die professionelle Jagd geeignet und verfügt über alle Spitzenqualitäten der Zielfernrohrserie. Ein weiteres Mitglied der Pulsar-Zielfernrohrfamilie - das Thermion 2 LRF wird vorgestellt. Pulsar löst das Problem und fügt dem klassischen Thermion-Design das fehlende Glied hinzu - einen eingebauten Präzisions-Laserentfernungsmesser.

Gegenwärtig. Weltweit führend

Tätig in 70 Ländern. Multinationales Unternehmen mit mehr als 1000 Beschäftigten.

Kontakt

UAB "Yukon Advanced Optics Worldwide"

www.yukonopticsglobal.com
www.pulsar-vision.com

Ateities g. 21C, LT-06326, Vilnius Litauen

 

Kontaktieren Sie uns support@pulsar-vision.com