de

Deutschland

Italia

España

United Kingdom

United States

中国

Lietuva

Yukon feiert sein Jubiläum! 30 Jahre Tätigkeit

30 Jahre: vom Hersteller von Holzferngläsern zum Schöpfer der Wärmebildtrends

Viele Menschen, die sich mit der Jagd oder Outdoor-Aktivitäten befassen, kennen und bevorzugen die Marken PULSAR und Yukon Advanced Optics. Diese Namen stehen für zuverlässige, innovative und unersetzliche Technologien, die die natürliche Fähigkeit des Menschen, unter schwierigen atmosphärischen Bedingungen zu sehen, verbessern.

Typischerweise sind die meisten Unternehmen für die Öffentlichkeit nicht sichtbar, sie ziehen es vor, über ihre Marken oder Werbekampagnen zu verkehren. So sind die beiden Marken PULSAR und Yukon Advanced Optics beim Verbraucher besser bekannt als Yukon Advanced Optics Worldwide selbst, das in diesem Jahr sein 30-jähriges Bestehen in der Industrie von optischen Geräten feiert.

Hinter jedem Produkt stehen die Technologien und die Menschen, die sie erschaffen, aber nicht jeder versteht, was High-Tech-Unternehmen tun und wie sie Innovationen schaffen. Dass es Hunderte von Stunden an Forschung, Entwicklung, Design, Konstruktion, Fertigung und Weiterverbesserungen des gesamten Produktionsablaufs braucht, bevor das Endprodukt fertig ist. Und das alles nur, um zu gewährleisten, dass die Verbraucher das modernste und technologisch fortschrittlichste Produkt erhalten.

30 Jahre Erfahrung

Heute ist Yukon Advanced Optics Worldwide eine der fortschrittlichsten Hightech-Firmengruppen in Europa, mit Niederlassungen in 7 Ländern auf der ganzen Welt, mit mehr als 1.100 Mitarbeitern, die täglich neue Technologien entwickeln. Außerdem ist es einer der größten Entwickler und Hersteller von Wärmebildgeräten, digitalen Nachtsichtgeräten und Tagessichtgeräten für den Zivilmarkt zum berufsmäßigen Einsatz und für den Freizeitgebrauch.

Die Produkte von Yukon Advanced Optics Worldwide werden in den Bereichen Jagd und Tourismus, in der Schifffahrtsindustrie, im Sicherheitswesen und bei der Strafverfolgung eingesetzt. Entwickelt innovative Sicherheitslösungen, die in der Transportindustrie angewendet werden können. Alle von Yukon Advanced Optics Worldwide hergestellten Geräte sind ausschließlich für den zivilen Gebrauch bestimmt, und der Technologieentwickler vertritt aktiv die Position, dass seine Produkte nicht für die Militärindustrie bestimmt sind.

Das Unternehmen ist einer der wenigen Unternehmen auf dem Markt, die den gesamten Ablauf der Produktion von der Forschung und Entwicklung über die Fertigung bis hin zum Kundendienst abdecken. Yukon Advanced Optics und PULSAR Digital- und Wärmebildgeräte sind weltweit bekannt, während Ranger, Digisight, Apex, Quantum, Helion, Trail, Thermion, Axion, Digex, Accolade tatsächlich gut entwickelte eigenständige Marken sind.

Derzeit hat das Unternehmen mehr als 200 Produkte im Angebot, die in mehr als 70 Länder der Welt exportiert werden. Und die Hauptmärkte sind die USA und Europa.

3 Entwicklungsstufen

Doch jede Erfolgsgeschichte hat ihre eigenen Anfänge, und jedes Unternehmen hat seine eigene Entwicklungsgeschichte. Yukon Advanced Optics Worldwide wurde von einer Gruppe von Gleichgesinnten gegründet, die eine gemeinsame Leidenschaft für Spezialoptik verbindet, um die menschlichen Fähigkeiten zu erweitern, auch unter schwierigsten Wetterbedingungen zu sehen.


1. Von der Herstellung handgemachter Fernrohre aus Holz zu Nachtsichtgeräten (1991-2004)

Diese Geschichte hat 1991 mit der Herstellung von handgemachten Fernrohren aus Holz angefangen. Die ersten fünf hölzernen Stücke wurden im Keller eines im Bau befindlichen Wohnhauses zusammengebaut. Die Geräte fanden ihre Abnehmer in den kleinen Märkten von Litauen, Deutschland, Polen, Italien. Dass man Holz wählte, lag an der Knappheit anderer Materialien - Metall konnte man damals nicht kaufen.

In Zusammenarbeit mit den US-amerikanischen Partnern wurde 1995 der US-Markt für das Unternehmen erschlossen. Das KGB 2,5x17 Miniatur-Theaterfernglas weckte reges Interesse auf dem lokalen Markt. Es wurde als Fernglas angepriesen, das von KGB-Agenten zur geheimen Überwachung verwendet wurde, und war damit ein großer Erfolg in den Vereinigten Staaten.

1998 wurde die Marke Yukon Advanced Optics gegründet, deren Portfolio auf Geräten für die optische Beobachtung bei Tag (Teleskope und Ferngläser) beruhte. Als das Angebot an Tagessichtgeräten wuchs, begann das Unternehmen mit der Produktion der ersten Nachtsichtgeräte. Sein Verkaufsanteil auf dem Weltmarkt von Nachtsichtgeräten der 1. Generation erreichte bei 2005 70 %.

Die Nachtsichtmonokulare der NVMT-Serie sind nicht nur die beliebteste Serie von Nachtsichtgeräten der ersten Generation in der Welt, die in mehr als 40 Ländern verkauft wird, sondern werden auch häufig nachgemacht. Auf der Ausstellung Shot Show in Las Vegas im Jahr 2017 präsentierte eine der chinesischen Firmen Nachahmungen dieses Geräts - mehr als 30 verschiedene Modelle.

Im Jahr 2001 begann das Unternehmen mit der Produktion von Nachtsicht-Zielfernrohren, die auf der ersten Generation der Bildverstärkerröhre beruhen. NVRS-Zielfernrohre werden seit über 15 Jahren erfolgreich verkauft.


2. Weltweiter Hersteller von digitalen Nachtsicht-Zielfernrohren (2005-2011)

Yukon Advanced Optics Worldwide ist nicht nur ein Hersteller optischer Geräte, sondern auch ein Innovator und der erste Hersteller weltweit, der 2005 digitale Nachtsichtgeräte (Ranger und Ranger Pro 5x42) für den Zivilmarkt angeboten hat. Ranger erwies sich als das erste wirklich effektive digitale Nachtsichtgerät und in der Folge als eines der erfolgreichsten digitalen Nachtsichtgeräte in der Geschichte des Unternehmens und war bis 2018 im Verkauf.

Das 2009 auf den Markt gebrachte digitale Nachtsichtzielfernrohr Digisight N550 verhalf dem Unternehmen de facto den Anschluss an die weltweiten Marktführer im Bereich der digitalen Nachtsichtgeräte. Zusammen mit Digisight wurde das Sortiment um eine Reihe von Tag-, Nacht- und etwas später auch um Wärmebildgeräte mit umfangreichen Funktionen erweitert, die unter dem Markennamen PULSAR gehandelt wurden.

Im Jahr 2009 wurde die Marke PULSAR geschaffen, heute machen die Produkte unter dieser Marke den Großteil der Produkte des Unternehmens aus.


3. Entwickler von Trends in der Wärmebildtechnik (2011-2021)

Im Jahr 2012 wurde Quantum, das weltweit erste in Serie gefertigte zivile Wärmebildmonokular, auf den Markt gebracht und Verbrauchern angeboten. Dieses Gerät hat Yukon Advanced Optics weltweit zum Marktführer bei Wärmebildkameras für den Zivileinsatz gemacht, und seine verschiedenen Ausgaben wurden bis 2018 produziert.

Photon war in 2016 das erste Nachtsichtzielfernrohr auf dem Markt, das in die für jeden Jäger übliche und verständliche Version - die Ringe der Tageslichtoptik - eingebettet war. Dieser Formfaktor verhalf der Photon-Linie zu einem besonderen Anstieg der Beliebtheit und Kundennachfrage unter allen Geräten des Unternehmens und wird auch heute noch erfolgreich bei Neuentwicklungen eingesetzt. Dementsprechend wurden die Flaggschiff-Reihen der PULSAR-, Thermion-Wärmebildfernrohre und Digex-Digitalfernrohre als konventionelle Tageslichtoptiken konzipiert.

2017 war Yukon Advanced Optics Worldwide der erste Anbieter einer vollständigen und funktionalen Lösung für die Integration von Wärmebild- und digitalen Nachtsichtgeräten mit der mobilen App "Stream Vision". Geräte mit integrierter Video- und Audioaufzeichnung, Wi-Fi, mobiler Integration durch Apps - diese und andere Innovationen wurden erstmals im Helion-Wärmebild-Monokular eingesetzt. Später wurde das ursprüngliche Konzept in die meisten bis heute entwickelten Wärmebild- und digitalen PULSAR-Geräten übernommen.

2019 wurde ein ultrakompaktes Wärmebildmonokular Axion XM30 vorgestellt, das nicht nur problemlos in eine Hosentasche passt, sondern auch in völliger Dunkelheit ein Objekt von Standardhöhe (bis zu 1,8 m) in einer Entfernung von bis zu 1.350 Metern ausmachen kann.

Im selben Jahr wurde auch das neue Thermion-Wärmebild-Zielfernrohr vorgestellt. Das Produkt dieser Serie kombiniert die neuesten Wärmebild- und Softwaretechnologielösungen im Gehäuse eines klassischen Tageslicht-Zielfernrohrs. Im Jahr 2021 wurde die noch weiter fortgeschrittene zweite Generation Thermion 2 herausgebracht, die zeigt, dass das technologische Potenzial der klassischen Zielfernrohre noch nicht voll ausgeschöpft ist.

Heute ist der PULSAR eine der weltweit führenden Marken für optische Wärmebildgeräte für den zivilen Markt. Und Yukon Advanced Optics Worldwide ist einer der Marktführer im Bereich der optischen Wärmebildgeräte und digitalen Nachtsichtgeräte, der in der Lage ist, den Marktteilnehmern mit Lösungen zu kommen und sie zu überraschen, an die diese gerade erst zu denken anfangen. Und heute planen wir eine neue Generation optischer Geräte, die die Fähigkeit des Menschen, im Dunkeln, bei Nebel oder Regen zu sehen, auf eine noch höhere Ebene heben wird.