de
en fr es

Deutschland

Italia

España

United Kingdom

United States

Lietuva

Thermion 2 Pro
Betriebsanleitung
Thermion 2 Pro

Inhalt
Ballistik

Ballistik

Dieser Abschnitt enthält Parameter für den ballistischen Rechner im Zielfernrohr.

  1. Halten Sie die Taste des Controllers (6) gedrückt, um das Hauptmenü zu aktivieren.
  2. Drehen Sie den Ring des Controllers (6), um den Menüpunkt „Ballistik“  auszuwählen.
  3. Bestätigen Sie die Auswahl durch kurzes Drücken der Taste des Controllers (6).
  4. Drehen Sie den Ring des Controllers (6), um den gewünschten Menüabschnitt auszuwählen.

Aktivierung der Ballistik

Die Ballistikrechnerfunktion zeigt empfohlene Zielpunkte und Korrekturwerte an. Weitere Informationen zur Verwendung der Funktion finden Sie im Abschnitt Ballistik-Rechner.

  1. Drehen Sie den Ring des Controllers (6), um den Menüpunkt „Aktivierung der Ballistik  auszuwählen​.
  2. Drücken Sie kurz die Taste des Controllers (6), um den Ballistik-Rechner ein-/auszuschalten.

Anzeige des Hilfsabstands

Die Funktion „Anzeige des Hilfsabstands“ zeigt ein zusätzliches Fenster mit dem Ergebnis der Entfernungsmessung in der Nähe des Fadenkreuzes des Entfernungsmessers oder Ballistikrechners an.

  1. Drehen Sie den Ring des Controllers (6), um den Menüpunkt „Anzeige des Hilfsabstands  auszuwählen​.
  2. Drücken Sie kurz die Taste des Controllers (6) zu bestätigen.
  3. Drehen Sie den Ring des Controllers (6), um den Anzeigemodus auszuwählen: Aus,Verbunden mit Retikel-Markierung oder Verbunden mit SPOA-Markierung.
  4. Drücken Sie kurz die Taste des Controllers (6) zu bestätigen.

SPOA-Markierung

  1. Drehen Sie den Ring des Controllers (6), um den Menüpunkt „SPOA Markierungstyp  auszuwählen​.
  2. Drücken Sie kurz die Taste des Controllers (6) zu bestätigen.
  3. Drehen Sie den Ring des Controllers (6), um eine der drei Fadenkreuzformen für den vorgeschlagenen Zielpunkt  auszuwählen.
  4. Drücken Sie kurz die Taste des Controllers (6) zu bestätigen.
  5. Das ausgewählte Absehen wird auf dem Display angezeigt, wenn Sie die Funktion „Ballistik-Rechner“ verwenden.

Anmerkungen:

  • MilLine  ist eine Linie mit 1 mil Rillen. Sie skaliert mit der Veränderung der Vergrößerung. Sie ist für das Schießen mit ausgeschaltetem Zielen zur Anpassung an die Windrichtung konzipiert: Die ganze Linie bewegt sich vertikal. In horizontaler Richtung betrifft können Sie sich an den Rillen orientieren. Wenn die Wetterkorrekturfunktion eingeschaltet ist, bewegt sich das Kreuz auf der Linie ebenfalls zur Seite.
  • Der SPOA-Farbton variiert je nach Palette. Für die ersten beiden SPOA: rote Farbe auf schwarzen und weißen Paletten, blaue - auf farbigen Paletten. Für das dritte SPOA : Die Farbe der Linie ist die gleiche wie die Farbe des Absehens, das zentrale Kreuz ist rot auf schwarzen und weißen Paletten, blau auf farbigen Paletten.

Farbe der SPOA-Markierung

  1. Drehen Sie den Ring des Controllers (6), um den Menüpunkt „Farbe der SPOA-Markierung  auszuwählen​.
  2. Drücken Sie kurz die Taste des Controllers (6) zu bestätigen.
  3. Drehen Sie den Ring des Controllers (6), um eine der Farbkombinationen für den vorgeschlagenen Zielpunkt auszuwählen.
  4. Drücken Sie kurz die Taste des Controllers (6) zu bestätigen.

Ballistik-Rechner Einheiten

In diesem Element können Sie die Einheiten der Ballistikrechner-Korrekturen ändern oder deaktivieren.

  1. Drehen Sie den Ring des Controllers (6), um den Menüpunkt Ballistik-Rechner Einheiten  auszuwählen​.
  2. Drücken Sie kurz die Taste des Controllers (6), um das Untermenü aufzurufen.
  3. Drehen Sie den Ring des Controllers (6), um eine der drei Einheiten auszuwählen (MOA, MRAD, Click) oder Off, um die Einheiten zu deaktivieren.
  4. Bestätigen Sie die Auswahl mit einem kurzen Druck auf die Taste des Controllers (6).