de

Deutschland

Italia

España

United Kingdom

United States

中国

Lietuva

Thermion 2 LRF XP50 Pro
Betriebsanleitung
Thermion 2 LRF XP50 Pro

Inhalt

Batterieladung

Thermion 2 LRF Pro Wärmebildzielfernrohre werden mit einem integrierten wiederaufladbaren Lithium-Ionen-Akkupack APS5 und einem herausnehmbaren wiederaufladbaren APS2- Akkupack geliefert. Die Akkus sollten vor dem ersten Gebrauch aufgeladen werden.


  1. Öffnen Sie die USB Type-C Schutzkappe (9), indem Sie sie gegen den Uhrzeigersinn drehen.
  2. Schließen Sie den USB Type-C-Stecker des USB-Kabels (19) an den USB Type-C-Anschluss (10) im Gehäusefach des Zielfernrohrs an.
  3. Schließen Sie den zweiten USB-Stecker des USB-Kabels (19) an den USB-Anschluss des Netzadapters (20)
  4. Stecken Sie den Netzadapter (20) in eine 100-240 V Steckdose.
  5. Warten Sie, bis die Akkus vollständig geladen sind (Anzeige in der Statusleiste: ).

Beachtung! Beim Laden von Akkus über den USB-Typ-C-Anschluss (10) im Zielfernrohr-Gehäuseteil hat der eingebaute Akku Vorrang. Wenn das Gerät ausgeschaltet ist, werden beide Akkus gleichzeitig geladen. Während des Betriebs des Geräts wird zuerst der externe Akku entladen.


Der wiederaufladbare Lithium-Ionen Akkupacks APS2 und APS3* können mit dem APS** Ladegerät aufgeladen werden.

  1. Setzen Sie den Akku (8) entlang der Führungsschiene bis zum Anschlag in den Steckplatz des APS-Ladegeräts (15) ein, das mit Ihrem Gerät geliefert oder separat gekauft wurde.
  2. Punkt A am Akku und Punkt B am Ladegerät müssen zueinander ausgerichtet sein.
  3. Verbinden Sie den Micro USB Type-B-Stecker des USB-Kabels (18) mit dem Anschluss (16) des Ladegeräts (15).
  4. Verbinden Sie den zweiten Stecker des USB-Kabels (18) mit dem USB-Anschluss des Netzadapters (20).
  5. Stecken Sie den Netzadapter (20) in eine 100-240 V Steckdose.
  6. Die LED-Anzeige (17) zeigt den Akkuladezustand an (siehe Tabelle).
  7. Warten Sie, bis der Akku vollständig geladen ist (LED-Anzeige (17): ).
  8. Gleichzeitig können Sie zwei Akkus* laden - ein zweiter Steckplatz ist dafür vorgesehen.

(17) LED-Anzeige***

Akkuladezustand

Akkuladung beträgt 0 bis 10%. Ladegerät ist nicht am Stromnetz angeschlossen.

Akkuladung beträgt 0 bis 10%. Ladegerät ist am Stromnetz angeschlossen.

Akku ist defekt. Akku sollte nicht verwendet werden.

Akkuladung beträgt 10 bis 20%.

Akkuladung beträgt 20 bis 60%.

Akkuladung beträgt 60 bis 95%.

Akku vollständig geladen. Der Ladevorgang wird automatisch beendet. Der Akku kann vom Ladegerät getrennt werden.

* Separat erhältlich.

** Im Lieferumfang enthalten.

*** Die Anzeige zeigt den aktuellen Ladezustand des Akkus 30 Sekunden lang an, wenn das APS-Ladegerät an das Stromnetz nicht angeschlossen ist. Wenn die Stromversorgung angeschlossen ist, zeigt die Anzeige den aktuellen Ladezustand des Akkus ständig an und zusätzlich blinken die LEDs, um den Ladevorgang des Akkus anzuzeigen.