de

Deutschland

Italia

España

United Kingdom

United States

中国

Lietuva

Axion 2
Betriebsanleitung
Axion 2

Inhalt
Kalibrierungsmodus

Kalibrierungsmodus

Auswahl des Kalibrierungsmodus des Mikrobolometers.

Das Kalibrieren ermöglicht den Wärmegrad des Mikrobolometers auszugleichen und Fehler der Abbildung (wie senkrechte Linien oder Schattenbilder u.ä.) zu beheben.

Es gibt drei Kalibrierungsmodi: den manuellen, den halbautomatischen und den automatischen.

Der ausgewählte Kalibrierungsmodus wird in der Statusleiste angezeigt (siehe Punkt „Statusleiste“).


Wählen Sie den passenden Kalibrierungsmodus im Kapitel „Kalibierungsmodus“:

  1. Halten Sie die Taste MENU (4) gedrückt, um das Menü aufzurufen.
  2. Verwenden Sie die Tasten UP (5)/DOWN (3), um den Abschnitt „Kalibrierungsmodus“ auszuwählen.
  3. Drücken Sie kurz die Taste MENU (4), um den Menüabschnitt aufzurufen.
  4. Verwenden Sie die Tasten UP (5)/DOWN (3), um einen der unten beschriebenen Kalibrierungsmodi auszuwählen.
  5. Drücken Sie kurz die Taste MENU (4), um die Auswahl zu bestätigen.

Modus М (manuell)

  • Schliessen Sie den Objektivschutzdeckel (8).
  • Betätigen Sie kurz die Taste ON/OFF (6).
  • Öffnen Sie den Objektivschutzdeckel (8).

Modus SA (halbautomatisch)

  • Der Benutzer bestimmt selbständig (je nach Zustand des beobachteten Bildes), ob eine Kalibrierung erforderlich ist.
  • Betätigen Sie kurz die Taste ON/OFF (6), um das Kalibrieren zu aktivieren.
  • Sie brauchen den Objektivschutzdeckel nicht zu schliessen (der Sensor wird mit der inneren Blende geschlossen).

Modus А (automatisch)

  • Das Gerät wird selbstständig nach dem Programmalgorithmus kalibriert.
  • Sie brauchen den Objektivschutzdeckel nicht zu schliessen (der Mikrobolometer wird mit der inneren Blende geschlossen).
  • In diesem Modus ist das Kalibrieren via Taste ON/OFF (6) zulässig (im halbautomatischen Modus).

Hinweis: während der Kalibrierung friert das Bild auf dem Display für eine kurze Zeit bis zu 1 Sekunde ein.