de

Deutschland

Italia

España

United Kingdom

United States

中国

Lietuva

Digex C50
Betriebsanleitung
Digex C50

Inhalt
SumLight™

SumLight™

Die „SumLight™“-Funktion erhöht die Sensorempfindlichkeit. Verfügbar im Beobachtungsmodus „Nacht“ .

  1. Schalten Sie den IR-Strahler aus, bevor Sie die SumLight™-Funktion verwenden.
  2. Halten Sie die Taste des Controllers (6) gedrückt, um das Hauptmenü aufzurufen.
  3. Drehen Sie den Ring des Controllers (6), um den Menüpunkt „SumLight™“  auszuwählen.
  4. Drücken Sie kurz die Taste des Controllers (6), um „SumLight™“ ein-/ auszuschalten.
  5. Das Symbol „SumLight™“ (aktiv  oder nicht aktiv  ) wird in der Statuszeile angezeigt.

Achtung! Beim Aktivieren der „SumLight™“-Funktion steigt der Geräuschpegel im Bild, die Bildwechselrate nimmt ab, das Bild verlangsamt sich – bei ruckartiger Bewegung des Zielfernrohrs kann das Bild „verschwommen“ werden, solche Erscheinungen sind keine Fehler. Auf dem Display des Zielfernrohrs können leuchtende weiße Punkte (Pixel) sichtbar sein, die Anzahl der Punkte kann beim Aktivieren der „SumLight™“- Funktion steigen. Dies liegt an den Betriebseigenschaften dieser Funktion und ist kein Fehler.

Achtung! Aufgrund der Besonderheiten der AMOLED-Displaytechnologie können Sie beim Umschalten der Absehen auf dem Display des Zielfernrohrs die Spuren des vorherigen Absehens in Form von durchscheinenden weißen Linien bemerken. Die Spuren können erscheinen, wenn das neue Absehen keine Elemente (wie Linien, Kreise, Balken usw.) des vorherigen Absehens enthält. Nach einiger Zeit werden die Spuren des Absehens weniger auffällig. Das Auftreten von Spuren auf dem Display nach mehrmaligem Wechsel der Absehen ist keine Fehlfunktion und gilt nicht als Garantiefall.