de

Deutschland

Italia

España

United Kingdom

United States

中国

Lietuva

Thermion 2 LRF XP50 Pro
Betriebsanleitung
Thermion 2 LRF XP50 Pro

Inhalt
Wie man beim Einschießen vorgeht

Wie man beim Einschießen vorgeht

Es wird empfohlen, das Einschießen bei einer Temperatur nahe der Betriebstemperatur des Zielfernrohrs durchzuführen.

Schritt 1. Machen Sie einen Schuss

1. Setzen Sie die Waffe mit dem installierten Zielfernrohr auf das Auflagegestell auf.

2. Bringen Sie das Schussziel auf die Einschussentfernung.

3. Stellen Sie das Zielfernrohr gemäß den Anweisungen im Abschnitt „Absehen und Einschießen“ -> „Einschalten und Bildeinstellung“ ein.

4. Wählen Sie das Einschiessenprofil (siehe Hauptmenüoption „Einschiessenprofil“ )

5. Richten Sie Ihre Waffe auf die Mitte des Ziels und schießen Sie.


Schritt 2. Richten Sie die Treffpunktlage mit der Zielpunktlage

1. Halten Sie die Taste des Controllers (6) gedrückt, um das Hauptmenü aufzurufen.

2. Fügen Sie die Entfernung hinzu, die Sie anvisieren (z. B. 100 Meter): „Absehen und Einschießen“ -> „Neue Distanz hinzufügen“ . Wählen Sie den Wert für jede Entfernungsziffer durch Drehen des Controllers (6). Drücken Sie den Controller (6) kurz, um zwischen den Ziffern zu wechseln. Nachdem Sie die gewünschte Entfernung eingestellt haben, halten Sie den Controller (6) gedrückt, um Einstellung zu speichern.

3. Nach dem Hinzufügen der Entfernung wird in das Menü „Einstellungen der Einschießparameter“  gewechselt. In der Mitte des Bildschirms erscheint ein Hilfskreuz und die X- und Y-Koordinaten des Hilfskreuzes werden in der oberen rechten Ecke angezeigt.

4. Drücken Sie kurz den Controller (6), um das Untermenü „Seiten/Höhenverstellung“  aufzurufen.

5. Während Sie das Absehen auf den Zielpunkt halten, bewegen Sie das Hilfskreuz  durch Drehen des Controllers (6), bis es mit dem Auftreffpunkt ausgerichtet ist. 

6. Um die Richtung der Hilfskreuzbewegung von horizontal auf vertikal zu ändern, drücken Sie kurz den Controller (6).


Zoomfunktion zum Einschießen:

Um die Genauigkeit beim Einschießen zu verbessern, können Sie die Vergrößerung im Menü ändern. Je größer der Vergrößerungsfaktor, desto kleiner ist der Schritt, in dem das Fadenkreuz auf dem Bildschirm relativ zum Bild des Sensors verschoben wird.

Verstellung pro Klick (horizontal/ vertikal), mm auf 100 m - bei Vergrößerung, x

21 – 2х

10,5 – 4х

5,25 – 8х

2,6 – 16х

 

„Freeze“-Funktion für das Einschiessen mit einem Schuss:

Um das Absehen nicht auf dem ursprünglichen Zielpunkt zu halten, können Sie die Freeze-Funktion verwenden - der Bildschirm des Einschießens wird eingefroren (siehe Menüoption „Absehen und Einschießen“  => Untermenü „Entfernung“ => Untermenü „Einstellungen der Einschießparameter“ => Untermenü „Freeze“ oder kurzes Drücken der Taste ON/OFF (13). Das Bild wird „eingefroren“ und das Symbol wird angezeigt.


Schritt 3. Speichern Sie die Koordinaten

1. Halten Sie den Controller (6) gedrückt, um eine neue Position des Absehens zu speichern. Das Absehen wird auf den Auftreffpunkt ausgerichtet und das Untermenü „Seiten/Höhenverstellung“  wird verlassen.

2. Halten Sie die Taste des Controllers (6) erneut gedrückt, um das Menü für die Einschiesseneinstellung zu verlassen. Die Meldung „Koordinaten des Einschießens gespeichert“ erscheint beim erfolgreich abgeschlossenen Vorgang.

3. Machen Sie den zweiten Schuss - jetzt sollen Treffpunkt und Zielpunkt zusammenfallen.


Anmerkungen:

  • Nach dem Einschießen befindet sich das Fadenkreuz möglicherweise nicht in der Mitte der Anzeige.
  • Der Bewegungsbereich des Zielfernrohrs ermöglicht es Ihnen, das Zielfernrohr auch auf nicht idealen Montierungen erfolgreich zu justieren, wodurch die möglichen Nachteile der Montierungen minimiert werden. Je besser die Halterung montiert ist, desto weniger müssen Sie das Absehen verschieben. Wir empfehlen, das Zielfernrohr so niedrig wie möglich zu montieren.